REHA- oder Fitness-Trainer*Innen gesucht

Hauptsächlich für den Mittwochvormittag sucht der SV-Dimhausen dringend Reha-Trainer*Innen und/oder Fitness-Trainer*Innen.

Neben einer sehr guten Bezahlung, die Möglichkeit der Kostenübernahme für Fort- und/oder Zusatzausbildungen, sowie einem tollen Team, kann der Kursplan auch individuell umgestaltet werden.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, melde Dich unbedingt bei Helma Schöpe, 0163-1682556,

denn bei uns ist alles möglich.

Wir freuen uns auf Dich J

Herzlichen Glückwunsch :-)

Zoila, Swana und Monique haben die Ausbildung zur Group- und Fitnesstrainerin bestanden:

„Schweißtreibend und bis zum erbrechen“ so beschreiben die drei neu ausgebildeten Trainerinnen zwei harte Wochenenden. Spartenleitung Helma Schöpe ist sehr Stolz auf die Leistung und weiß, was einem während der Ausbildung abverlangt wird. Dazu kommt auch noch der pure Prüfungsstreß und kurze Vorbereitungsphasen – an Schlaf ist da kaum zu denken.

Drei weitere Trainerinnen bereichern nun das umfangreiche Kursangebot und freuen sich schon auf viele Teilnehmer *Innen.

Denn eins steht fest: Bei jeder Aus- oder Fortbildung bringt man neue Energie mit, festigt sein schon vorhandenes Wissen, erfährt viel Neues und kann so die Teilnehemr immer wieder aufs Neue motivieren.

Der SV-Dimhausen bedankt sich für den großartigen Einsatz

Durchwachsener 1. Heimspieltag der 1. Damen

Am 1. Oktober spielte unsere 1. Volleyballdamen in Nordwohlde vor heimischen Publikum. Im ersten Spiel gegen Walle blieb die Mannschaft komplett unter ihren Möglichkeiten. Leichte Ballverluste, wenig Absprachen und Eigenfehler bestimmten das Spiel. Das sie eigentlich eine Chance gegen die Aufsteiger hatten sah man im 3. Satz. Leider konnten sie den Schwung nicht mit in den 4. Satz nehmen und verlieren das Spiel – verdient – 1:3 (20:25, 23:25, 25:17, 22:25).

Die kurze Pause zwischen den Spielen half den Dimhäuserinnen wieder in die richtige Spur zu kommen. Das vorausgegangene Spiel abzuschütteln – gar nicht so einfach. Im zweiten Spiel wartete Fischerhude auf den SVD. Keine unbekannte Mannschaft. Die vergangenen Partien waren immer hart umkämpft. Durch eine tolle Mannschaftsleistung, die nicht vergleichbar mit der im ersten Spiel war, zeigte die 1. Damen Moral und kämpfte um jeden Ball. Durch Druckvolle Angaben und Angriffe führte der SVD schnell mit 1:0. Den 2. Satz verlor dann das Schiedsgericht für die Heimmannschaft. Durch 2 eklatante Fehlentscheidungen in der wichtigen Spielphase wird der 2. Satz verloren. Im 3. Satz lief es dann wieder reibungslos und die 1. Damen holt sich auch diesen Satz. Der 4. Satz wurde dann noch einmal nervenstrapazierend. Die Gäste gehen mit 20:12 in Führung. Doch von da an, holten sie keinen Punkt mehr. Durch eine Glanzleistung von Carina Hanke (am Aufschlag) und der gesamten Mannschaft gewinnt Dimhausen 3:1 (25,18, 24:26, 25:17, 25:20). Damit sind die ersten 3 Punkte auf dem Tabellenkonto gesichert.

NÄCHSTES HEIMSPIEL: Samstag, 12. November 2022 in Nordwohlde

Sportfest in Dimhausen

Es ist wieder soweit, nach zweijähriger Pause findet am Sonntag, den 11.09.2022 wieder unser Sportfest statt. Euer Vorstand ist mitten in den Planungen und wir würden uns freuen, wenn ihr alle wieder dabei seid. Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich willkommen.

Von 14:00 bis 18:00Uhr gibt es selbstgemachten leckeren Kuchen und leckere Torte – wie immer gebacken von unseren Gymnastikdamen :-). Nach dem letzten großen Erfolg im Jahr 2019, spielen wir auch in diesem Jahr endlich wieder Bingo.

Von 14:00 bis 18:00Uhr könnte ihr euren Durst am Getränkewagen löschen, und euren Hunger an der Bratwurstbude mit Bratwurst, Chicken Nuggets und Pommes stillen

Von 14:00bis 18:00Uhr dürfen die Kinder die Hüpfburg stürmen und sich bei Birthe schminken lassen. Außderdem wird eine Spieleparcours mit Sackhüpfen, Kartoffellauf und Dosenwerfen aufgebaut.

Von 14:00 bis 18:00Uhr dürft ihr die Fotobox von Daniela benutzen, damit der schöne Tag ewig in Erinnerung bleibt.

Von 15:00 bis 17:00Uhr spielen wir endlich wieder Schlagball

Wir freuen uns auf Euch – Euer Vorstand 🙂

Kursausfall

Im August 2022 findet der Langhantelkurs am Mittwoch leider nicht statt. Bitte teilt diese Information fleißig weiter.

Für weitere Informationen stehe ich gerne zu Eurer Verfügung unter der bekannten WA-Mobil-Nummer: 0163-1682556

Viele Grüße sendet Helma und das komplette Trainerteam vom SV-Dimhausen

Kids in Action“ – wir suchen DICH

Eltern, FSJler*Innen, Erzieher*Innen und alle Interessierten

Der SV Dimhausen bietet dienstags immer zwei Kurse für Kinder im Alter von ca. 3 bis 6 Jahren an. Wir suchen dringend Unterstützung, bieten überdurchschnittlichen, steuerfreien Stundenlohn, flexible Gestaltung der Einsätze und wenn gewünscht, Fort- und Weiterbildung an. Voraussetzungen benötigst Du nicht. Bereits erfahrene Trainer begleiten Dich

„Gemeinsam streift ihr dann durch den Dschungel, geht auf große Bärenjagd oder schiebt mit dem Bobbycar über Brücken und durch Tunnel. Beim Kinderturnen: „Kids in Action“ entdecken die 3- 6jährigen Kinder spielerisch die Welt. Die Stunde steht ebenfalls für interessante und anregungsreiche Geräteparcours und Spielelandschaften. Es kann gehüpft, balanciert, geklettert, gerutscht und vieles mehr ausprobiert werden.“

 Ansprechpartner:

Helma: 0163-1682556

Ronja: 0157-50162390

Zoila: 0157-88257792

Aufstieg in die Bezirksklasse

Wir gratulieren unserer 2. Volleyballdamen zur verdienten Vize-Meisterschaft und dem aller ersten Aufstieg in die Bezirksklasse. Hier der Saisonbericht:

Wir haben es geschafft…!

Nach pandemiebedingten Saisonabbrüchen in den zwei letzten Jahren konnten und durften wir endlich wieder eine komplette Saison zuende spielen.
Aber auch diese Saison war von äußeren Umständen geprägt. So wurde die Saison kurz nach Beginn im November unterbrochen und konnte erst im März wieder aufgenommen werden.

Trotzdem haben wir es geschafft, unsere Fitness und Motivation möglichst hoch zu halten.

Nach spannenden und teilweise wirklich sehr knappen Spielen gegen SC Twistringen III und VSG Aschen/ Drebber II konnten wir die Vorrunde als Gruppenerster abschließen und uns für die Meisterrunde qualifizieren.

In der Meisterrunde wartete dann die nächste zusätzliche Herausforderung auf uns. Aufgrund des knappen Zeitplans mussten die verbleibenden Spiele in der Meisterrunde an 3er- Spieltagen absolviert werden. Aber auch das haben wir gemeistert und konnten unsere Spiele gegen SG Weh-Su-Var II und VfL Bückeburg II gewinnen. Nur der Mannschaft vom Borsteler SF mussten wir uns beide Male knapp geschlagen geben.

Am Ende dieser Saison steht für uns die Vizemeisterschaft in der Kreisliga DNS und der Aufstieg in die Bezirksklasse.

Jetzt heißt es, unsere Erfolge einen Moment lang zu genießen und sich dann auf die nächsten Herausforderungen in der kommenden Saison vorzubereiten…

Hinten (v.l.) Laura Heuer-Brockhoff,Frauke Brandt, Tabea Becker, Marc Stern (Co-Trainer), Neele Wessels, Saskia Dannemann, Carolin Dannemann
Vorne: Rike Jakubigk, Nathalie Koß, Laura Brauer, Mariella Remus

Schützenfest in Dimhausen – Achtung Kursausfall

In der Woche vom 23.05.2022 bis 27.05.2022 finden in Dimhausen keine Kurse statt. Alle anderen Kurse finden wie gewohnt statt, wenn Ihr Fragen habt kontaktiert gerne Eure Trainer Pia (Yoga in der Grundschule Petermoor), Brigitte (Yoga und Pilates im NWDSB-Gebäude) oder Petra (Schützenhalle Klenkenborstel). Für weitere Fragen stehe ich gerne zu Eurer Verfügung unter 0163-1682556.

Viele Grüße Eure Helma